SeForum

SeForum - Das Forum für Diskussionen über Gott und die Welt
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sturmwind.

Nach unten 
AutorNachricht
FIST
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Alter : 37
Ort : Oberössiland
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Sturmwind.   Mo März 17, 2008 12:37 am

Sturmwind

es braust ein Sturmwind durch die Nacht
der auch feste Fenster zittern lässt
Türen aus den Angeln reisst
Getier und Mensch in Angst erschreckt
wimmern lässt vom jüngsten Tag

Es ist mein Sturm frohlockt mein Herz
Mein Sturm der endlich kommt
lang gestauter Gestank aus allen Ecken fegt
am Baum die Blätter lüftet
den Wald ganz schaurig singen lässt

Es ist mein Sturm frohlockt mein Herz
und lacht über was sich da verkriecht
und zittert, kauert, flieht und keucht
Mein Sturm ist da, mein Sturm tanzt an
schon reisst er an eurem Haar

Er reisst euch eure Masken runter
und Gewand, Kostüm und Lug und Trug
Reist weg die feigen Spiele, weg den Totentanz
Fegt Festungen hinweg und Stacheldraht
lässt den Fluch im Keim erstummen

Es ist mein Sturm, der hier nun tanzt
euch auszieht bis aufs Fleisch
weder Mauer noch Wall oder Hecke gar
mag dem Brausen wiederstehn
Mein Sturm ist da, mein Sturm

Tosend reisst er weg das Tor
das verschlossen eurer Herzen kerkert
Fegt hinweg Gestrüp und darunter faulen Moder
Auch humus, tote Knochen, bis zum Grund fegt er
und polliert das Herz euch blank

Mein Sturm war da, gar still liegt nun das land
und in ihm strahlen, wer hätts je geträumt
Neue Menschen, neu ein jedes Gewand
Liebe strahlt nun jedes Auge, Friede jeder Mund
Mein Strum war da, mein Schwert

lG

FIST
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seforum.forumieren.de
 
Sturmwind.
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SeForum :: Textliches :: Selbst Geschriebenes-
Gehe zu: