SeForum

SeForum - Das Forum für Diskussionen über Gott und die Welt
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Chaosmagie - Kybermagie

Nach unten 
AutorNachricht
FIST
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Alter : 37
Ort : Oberössiland
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Chaosmagie - Kybermagie   Di Apr 01, 2008 4:13 am

Hi Ihrsens

Die meisten Magischen Systeme sind ja mehr oder weniger an ein Weltbild gebunden, da gibts Thelemitische Magie, gekoppelt an die Thelemitische Religion, dann gibts Wicca, gebunden an eine Mischung aus Neopaganismus und Thelemitischer Vorstellung, Neopaganische Magievorstellungen sind an Heidnische Vorstellungen gebunden und dazu gibts dann noch Golden Dawn, Rosenkreuzer, OTO und weis der Geier was sonst noch.

Chaosmagie ist dan sozusagen der Punk unter den Magischen Weltbilder, die Anarchie und der Relativismus. Magie ist da nicht an ein Weltvorstellung oder an ein Ritualsystem gebunden, sondern funktioniert nach dem Prinzip: was Wirkt wird gebraucht, was nicht wirkt wird verworfen. Dadurch hat die Chaosmagie auch einen stark forschenden Aspekt, denn alles wird ausprobiert und unter dem Gesichtspunkt der Funktionalität geprüft. So kann es durchaus sein, dass man für den einen gewünschten Effekt etwas aus Thelemitischer Vorstellung nimmt, für etwas anderes aus Golden Dawn Nachlass und würfelt zusammen, was man grad braucht.

Im Gegensatz zu anderen Magischen Weltbildern bietet die Chaosmagie dafür weniger Religiöses, da sie, anderst als andere Magische Weltbilder nicht auf ein Pantheon, eine Philosophie zurückgreift und gegebenfalls in diesem Weltbild aufgeht, sondern in Allen und daher auch in keinem Wirklich.

Eine Ähnliche Richtung geht die Kybermagie (oder Cybermagie) - für sie ist der Computer, ein Stroboskop, ein Kartenlegeprogramm, ein Drumcomputer usw. ein brauchbares Ritualwerkzeug - Und auch das Internet. Versteht sich Magie als "das Wirken des Willens im Einklang mit dem Universum " (Crowley), dann sind Wikipedia, Google, Webforen, Chatrooms, Webblogs usw Orte an denen man Magie wirken kann und seinen Willen in Einklang mit dem Universum (Wissen) bringen kann.

lG

FIST

_________________
till things are brighter I´m the man in black
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seforum.forumieren.de
Morrighan

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 86
Ort : Hauptstadt
Anmeldedatum : 19.03.08

BeitragThema: Re: Chaosmagie - Kybermagie   Di Apr 01, 2008 10:49 am

Hallo Fist,

das mit der Chaosmagie hast Du sehr schön zusammengefasst. Ein richtiger Chaosmagier ("richtige" sind für mich die, die in einer Ordensstruktur arbeiten) würde vermutlich noch 1001 Sache ergänzen, aber ich finde das eine ganz gute Beschreibung - immerhin hattest Du damit ja bisher auch nix wirklich am Hut, oder? Smile

Ich habe das Vergnügen gelegentlich mit Chaosmagiern (den richtigen *g*) zu arbeiten, und bin immer wieder schwer beeindruckt. Nicht nur, dass sie die fleissigsten Magier von allen sind (innerhalb einer Ordensstruktur bleibt einem auch nix anderes übrig, sonst kommt man ja auch gar nicht erst rein^^), das was ich kennen gelernt habe war auch immer begleitet von einem unglaublich soliden Fundament an Wissen und Praxis. So experimentell sie auch sind, so sehr verstehen sie sich auch auf Schutz, Bannung, Erdung, Zentrierung und haben eine Bandbreite an Techniken und Zugängen drauf, dass ich immer wieder staune. Und (und das ist vermutlich das lustigste Nebenprodukt der Chaosmagie): es sind die tolerantesten Magier von allen, da sie auf Grundlage des Paradigmenwechsels eben keine Probleme damit haben, alle Arten von Magie ernst zu nehmen und für den Moment ihres Paradigmas auch zu leben.

Die Cybermagie ist für mich die Weiterentwicklung der "urbanen Magie".
Gab es in den vergangenen Jahren doch schon eine große Bewegung an Leuten, die mystische, religiöse und magische Systeme mit den Möglichkeiten des urbanen Lebens in der Großstadt umgesetzt haben (denn es lebt eben nicht jeder von uns neben einem Wald), so geht es nun einen Schritt weiter, dass man sich nur noch des virtuellen Raums bedient.
Wen ersteres interessiert: urban primitive - Heidentum in der Großstadt von Raven Kaldera & Tannin Schwartzstein (Arun-Verlag) bietet da interessante Umsetzungsmöglichkeiten; von Stadtgottheiten über Auto- und Schrottplatzmagie zur Suche nach Totemtiere in der Stadt, aber eben auch schon das Thema Magie via Modem.

Da könnte man jetzt überlegen, ob der virtuelle Raum eine Art Manifestation der Räume ist, in denen Magie geschieht, das "Dazwischen"... wobei das Internet ja ebenso wenig greifbar ist, wie der Äther selbst...

Liebe Grüße
Morrighan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FIST
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Alter : 37
Ort : Oberössiland
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Re: Chaosmagie - Kybermagie   Di Apr 01, 2008 4:03 pm

Hi Morri

Danke

hm... ob ich mit Chaosmagie was am Hut hab ist schwer zu sagen... mit in Orden strukturierter (ist das nicht ein Wiederspruch Wink ) oder gar auf Theoretischer Grundlage sicher nicht... aber da ich irgendwie ein ziemlicher Messi bin Razz und wahrscheinlich zu jedem Paradigma auch gleich ein gegenparadigma auf Lager hab... i don´t know Wink

Zitat :
Da könnte man jetzt überlegen, ob der virtuelle Raum eine Art Manifestation der Räume ist, in denen Magie geschieht, das "Dazwischen"... wobei das Internet ja ebenso wenig greifbar ist, wie der Äther selbst...

hm... irgend ein kluger Typ sagte einst: jede weit genug entwickelte Technologie ist von der Magie nicht zu unterscheiden.

Ich denk, die rein virituellen "Räume" fördern sicher eine Grundlage für die Magie, da durch die Viritualität die Möglichkeit anderer Wirklichkeiten für jeden greifbar wird. Auch die Möglichkeit, das Geist (Äther) manfestiert werden kann ist durch einen Virituellen Rahmen sicher konkreter dargestellt und für einen Modernen Menschen verständlicher als für, sagen wir einen Steinzeitmenschen.

Jedenfalls ist es sicher interessant, dass vieles, das mit Computer und Internet zu tun hat per se aus der Esoterik kommt (z.b. die Idee, Informationen in 0 und 1 zu zerhacken, was nicht von ungefähr ans Taosymbol erinnert Wink )

lG

FIST

_________________
till things are brighter I´m the man in black
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seforum.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chaosmagie - Kybermagie   

Nach oben Nach unten
 
Chaosmagie - Kybermagie
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SeForum :: Magisches :: Magisches-
Gehe zu: