SeForum

SeForum - Das Forum für Diskussionen über Gott und die Welt
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Filme mit gutem Soundtrack

Nach unten 
AutorNachricht
FIST
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Alter : 37
Ort : Oberössiland
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Filme mit gutem Soundtrack   Sa Apr 19, 2008 6:30 pm

Hi ihrsens

es gibt ja Filmsoundtrack und Filmsoundtrack - im schlechtesten Falle besteht er aus Musik die einfach nur nerft - im Normalen Falle ist es Orchestrale Begleitung, komponiert von John Williams (Star Wars, Indiana Jones und viele viele andere Blockbuster) die nicht grossartig auffällt, aber die Dramaturgie der Bilder richtig untermalt... und dann gibts noch diese Filme mit aussergeöhnlichen und wirklich guten Soundtracks... Welche Filmsoundtracks gefallen euch am besten?

bei se FIST ist das

"Walk the Line" - halt die Musik von Johnny Cash... was daran interessant ist - die Schauspieler singen selber und zwar alle, selbst singende Nebenrollen haben alle ihre Lieder selber gesungen... und das so gut, dass z.b. "Wildwood Flower" von Reese Witherspoon besser klingt als die Version von June Carter die sie darstellt. Find ich Grandios sowas.

Ghost Dog - mit Musik hauptsächlich von RZA. Sehr mystische Hiphopbeats die perfekt zur Stimmung des Filmes passt

so grundsätzlich fast alles von Quentin Tarantino. Quentin hat einfach einen saustarken Musikgeschmack und packt immer wieder Perlen der Popmusik in seine Filme, undbekanntes, Grenzwertiges, interessantes, zwielichtiges... Schon alleine wegen der Musik sind seine Film meist sehens, bzw Hörenswert.

der Pate Teil Drei... zum einen natürlich wegen Elvis Costello der darin vorkommt, zum anderen die Szene wo der Sohn von Michael das Oroginal Sizilianische Lied spielt, dessen Thema die Patetitelmelodie bildet... so was von Gefühlvoll trifft man selten in Filmen

1492 und Blade Runner - beide Male von John Vangelis - beide Male unglaublich Stimmungsvoll und perfekt an den Film angepasst... okay, das Titelstückt zu 1492 "Conquest of Paradise" nerft hin und wieder, aber dafür ist Henry Maske und nicht Vangelis verantwortlich, aber ansonsten - diese Mischung an Trommeln, Jungelfeeling und Gregorianische Choräle sucht seinesgleichen und bei Blade Runner diese Synthieflächen, dieses Futuristisch/Düstere irgendwo zwischen Jazz und Ambient, was wiederum perfekt zur Stimmung des Filmes passt... wow....

lG

FIST

_________________
till things are brighter I´m the man in black
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seforum.forumieren.de
Melander

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 32
Alter : 50
Ort : Krabbelt auf dem Weg des Helden
Anmeldedatum : 11.04.08

BeitragThema: Re: Filme mit gutem Soundtrack   Di Apr 22, 2008 2:11 am

John Williams, Jerry Goldsmith, Herr der Ringe, Pirates...lach...ich steh halt auf klassische Soundtracks...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FIST
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 251
Alter : 37
Ort : Oberössiland
Anmeldedatum : 16.03.08

BeitragThema: Re: Filme mit gutem Soundtrack   Di Apr 22, 2008 1:16 pm

hm... von den "klassischen" Soundtrackkomponisten find ich Eric Sera der beste (unter anderem "Das Fünfte Element") und natürlich, eine Klasse für sich: Ennio Morricone, der die Musik nicht nur als Begleitung für den Film komponierte, sondern in den Film implementierte (man denke an die Mundharmonika in "Spiel mir das Lied vom Tod", oder die Panflöte in "Es war einmal Amerika", oder die Spieluhr in "für eine Handvoll Dollar mehr", ganz zu schweigen von der Bambusflöte in "The Mission")

lG

FIST

_________________
till things are brighter I´m the man in black
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seforum.forumieren.de
Melander

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 32
Alter : 50
Ort : Krabbelt auf dem Weg des Helden
Anmeldedatum : 11.04.08

BeitragThema: Re: Filme mit gutem Soundtrack   Di Apr 22, 2008 5:36 pm

Jep...natürlich...gibt schon eine ganze Menge guter Komponisten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mørke



Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 43
Ort : Stuttgart
Anmeldedatum : 04.06.08

BeitragThema: Re: Filme mit gutem Soundtrack   Mi Jun 04, 2008 12:25 am

Wenn ich hier jetzt meine alte Star Wars Reihe weglassen würde, wäre das wohl fatal Very Happy aber das ist etwas, das muss einem liegen. Ich bekomme immernoch ein wenig Gänsehaut beim Imperial March Very Happy die Melodien sind einfach zu sehr in mein Hirn gebrannt...

aber nun zu den sinnlichen beweglichen Soundtracks, mit denen vermutlich mehrere was anfangen können.

Zuerst wäre da Donnie Darko. Der erste Film, wo ich zwiespältig dem Dir. Cut gegenüber stehe. Zumindest was die Musik angeht. Da ist die normale Version einfach unangefochten perfekt zusammengemischt, es passt einfach von vorne bis hinten. Auch wenn der Dir. Cut storytechnisch besser war, in Sachen Musikuntermalung ein Schritt zurück.

Danach gleich ein weiterer Favourit: Der letzte Kuss. Für mich auch einer der besten Soundtracks, welcher die Romantik selbst in mir auslösen *gg
Wirklich wunderschöne Lieder, die man denke ich mal wirklich fast jedem vorsetzen kann...

Black Lagoon. Hm, ob mich der Soundtrack wohl so bewegt, weil ich die Serie so spitzenmäßig fand? Spielt bestimmt mit eine Rolle Smile Sehr abwechslungsreich Smile

Hero, House Of The Flying Daggers und Geisha erwähne ich mal in einem, auch wenn mich manche bestimmt dafür hassen werden. Aber ich sehe das aus einer Richtung. Alles angenehme beruhigende Musik, die auch ohne Film wirkt. Da ich diese Soundtracks leider nicht ohne Film kenne, weiss ich nicht wie die wirken, wenn man die Filme dazu nicht kennt.

The Crow sehe ich nicht als Pflichtsoundtrack. Er ist einfach gelungen und passt wunderbar zum Film. Es gab mal ne neue Auflage davon, in die ich nur einmal reingehört habe. Und ich weiss auch warum: grauenhaft!

Mortal Combat. War auch einfach grandios, wenn auch damals sehr laut im Kino, aber es hat gewirkt. Mit Type O Negative und ähnlichen Konsorten brettert das Teil einfach. Aber liegt auch nicht jedem Smile

Edit:
Asche auf mein Haupt: Wie konnte ich das letzte Einhorn vergessen? Wuah... Smile wundervoller Soundtrack, und ich denke mal jeder kennt ihn *gg von dem her muss man da nicht viel dazu sagen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Filme mit gutem Soundtrack   

Nach oben Nach unten
 
Filme mit gutem Soundtrack
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die historischen Filme der 50er Jahre - Cinemascope Christlichkeit
» ARD "Die Pflege-Oase"
» Die Sache mit dem \"Kreuz\"!
» biografische filme
» Was für antikommunistische Filme kennt ihr?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SeForum :: Flimmerkistiges :: Film-
Gehe zu: